Eltern

Sie sind derzeit auf der Suche nach einer geeigneten Betreuungsform für ihre Kinder. Wir haben für Sie auf den nächsten Seiten viele für Sie wichtige Informationen zusammengestellt.

 

Zum Einstieg:schauen Sie doch mal in den Film des Bundesverbandes für Kindertagespflege, der alle wichtigen Grundlagen der Kindertagespflege erläutert:

 

https://www.youtube.com/watch?v=WAEO8qORnyMb

 

Bildergebnis für film Kindertagespflege

 

Gerne helfen wir Ihnen auch telefonisch oder in einem persönlichen Gespräch weiter. Sie erreichen uns jeweils montags und mittwochs in der Zeit zwischen 8.30 - 11.00 Uhr, sowie montags von 14.00 - 16.00 Uhr.

 

Die Kindertagespflegepersonen arbeiten in Regel auf selbständige Basis in ihrem eigenen Haushalt oder in angemieteten Räumlichkeiten. Grundlage der Betreuung ist immer der privatrechtliche Vertrag zwischen den Eltern und der Kindertagespflegeperson. In dem Vertrag werden u.a. die Betreuungszeiten und die Kosten der Betreuung festgelegt. Die Kindertagespflegeperson setzt hier einen individuellen Satz, der zu ihrem Angebot passt, fest. In der Regel liegt der Betrag pro Stunde im Ostkreis zwischen € 4,00 und € 5,50,00. Der Kreis Segeberg hat in seiner Satzung festgelegt, dass er einen Kostensatz von € 4,00 bzw. € 4,50 für pädagogische Fachkräfte pro Stunde für angemessen hält. Parallel dazu wurde der Elternbeitrag auf  € 2,20 festgelegt. Somit ergibt sich eine einkommensunabhängige Förderung von € 1,80 bzw. € 2,30 für die Eltern. Weitere Förderungen sind möglich. Eltern aus dem Amt Trave-Land können eine zusätzliche Förderung von € 1,00 beantragen.